Diese Dekorelemente wurden einzeln mittels Schraubendreher ausgebaut, um die Schrauben, die bereits 115 Jahre alt sind, nicht zu beschädigen.
Im Anschluss daran wurden diese gestrahlt und einzeln wieder montiert.